• Deutsch

    Reisefinder

    Wohin möchten Sie reisen?

    Allgemeine Reisebedingungen 2018 (ARB) für Donau Touristik Ausflugsschiffsfahrten (AUSZUG)

    Für die Schifffahrten mit MS Kaiserin Elisabeth gelten folgende Beförderungsbedingungen der Donau Touristik GMBH. Druck-, Satzfehler sowie Preisänderungen möglich. Info spätestens bei Buchung!

    ERMÄSSIGUNGEN TAGESAUSFLÜGE
    Kinder: Bis 11,9 Jahre frei, bis 14,9 Jahre 50 % (inklusive Verpflegung). Angebote mit Bahnfahrt und/oder Nächtigung: Kinder bis 5,9 Jahre frei und bis 14,9 Jahre 50 %.
    An Bord nehmen Eltern/Begleitpersonen die Aufsichtspflicht und Haftung für ihre Kinder ununterbrochen wahr.
    Mit Beeinträchtigung: - 25 %, auch für die Begleitperson.
    Senioren: ab 63 Jahre bei Bratislava-Fahrten mittwochs - € 5,-.
    Gruppen: Ab 8 Personen 5 %, ab 15 Personen 7 %, ab 21 Personen 10 % Rabatt.


    GRUPPEN

    Ab 15 Personen sind Reservierungen telefonisch oder schriftlich erbeten.
    E-Mail: s.groiss(at)donautouristik.com ,Tel: (0043) 0732 2080 1010/Fax: (0043) 0732 2080 8


    UMBUCHUNG/ÄNDERUNG

    Bei Tagesausflügen bis 24 Stunden vor Fahrt € 5,- Bearbeitungsgebühr. Bei Pauschalangeboten mit Übernachtung € 25,- Gebühr bei Änderung der Teilnehmer, Zustieg, Unterkunft oder des Reiseverlaufs. Telefonische/schriftl.

    Buchung: Zuschlag € 3,- pro Person auf alle genannten Preise. Telefonische Beratung kostenfrei; sofern Sie über unsere Homepage www.donaureisen.at direkt in unser EDV-System einbuchen und damit einen wesentlichen Beitrag zur Vermeidung von Fehlern leisten.


    FAHRRÄDER UND RADVERLEIH

    Die Mitnahme Ihrer Räder ist kostenfrei. Tagesradverleih: 7-Gang € 5,- (für Bratislava-Hainburg 19 km; Devin- Schloss Hof 19 km h&r; Tulln - Dürnstein 49 km). E-Bike (Reichweite ca. 30 km) € 5,- zur Erkundung von Bratislava/Krems/Wachau. Bitte vorbestellen. Beachten Sie, dass keine Haftung für Ihre beförderten Fahrräder und eventuelle Transportschäden übernommen wird. Sie verstauen Ihr Rad bitte selbst an Bord.


    PROGRAMM- UND ROUTEN ÄNDERUNG

    Auf Grund nicht vorhersehbarer Ereignisse wie Hoch- oder Niedrigwasser oder Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Programm- und/oder Routenänderung notwendig werden. Leistungsänderung im Fall höherer Gewalt (nicht von uns beeinflussbar; Beispiel Hochwasser, Niedrigwasser, Eisbildung,...). Änderungen vorbehalten. Bei Themenfahrten kann es auf Grund nicht vorhersehbarer Ereignisse, wie z.B. Erkrankung eines Künstlers, zu Programmänderungen kommen. Hotelreservierungen behalten trotz der zuvor angeführten Ereignisse ihre Gültigkeit und unterliegen den jeweiligen Stornobedingungen. Unbeschadet der Zuständigkeit der ordentlichen Gerichte können sich Fahrgäste zur außergerichtlichen Streitbeilegung betreffend Personenbeförderungen an die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte in Wien (www.apf.gv.at) wenden.


    STORNOBEDINGUNGEN

    a) Tagesfahrten: bis 24 Stunden vor Abfahrt € 5,- pro Person; Erstattung mittels Reisegutschein. Bei Fahrten inklusive Bahnfahrt Stornogebühr € 15,- pro Person Bahn-Tickets müssen retourniert werden. Danach 100 % des Reisepreises - keine Rückerstattung. „Sonnwendfahrten“ab 28 Tagen vor Abfahrt 100 %. Die Fahrten werden witterungsunabhängig durchgeführt.
    b) Reisen mit Übernachtung: bis 30 Tage vor Anreise 10 %, bis 20 Tage 15 %, bis 10 Tage 20 %, bis 4 Tage 30 %, ab 3 Tagen 45 % des Reisepreises.
    c) Gruppen ab 21 Personen: Bis 4 Wochen vor Anreise kostenloses Storno möglich. Bis 3 Wochen vor Fahrt Mitteilung der genauen Personenzahl. Bis 2 Tage vor Fahrt Reduzierung der Teilnehmer kostenfrei (max. 10 %; sodann € 5,- pro Person).
    d) Der Veranstalter behält sich vor, eine Reise vorher abzusagen, wenn die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird. Geleistete Zahlungen werden vom Veranstalter umgehend rückerstattet. Weitere Ansprüche (z.B. Verdienstausfall) bestehen nicht.


    EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

    Der Vertragspartner stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Telefonnummer zum Zweck der Zusendung von Werbematerial über die Angebote der Firma Donau Touristik GMBH bei derselbigen Firma gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit unter info@donautouristik.com widerrufen werden. Der Kunde stimmt zu, über neue Angebote des Unternehmens Donau Touristik GMBH informiert zu werden und den Newsletterzu erhalten.


    TICKETS UND PREISE

    Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht rückerstattet werden. Ermäßigungen können nicht im Nachhinein auf bereits bezahlte Tickets gewährt werden. Keine Ermäßigung auf bereits ermäßigte Tarife!
    Hunde: € 15,-/Zuzahlung am Schiff h&r. Bei allen Fahrten können Hunde nur mit Maulkorb und an der Leine mitgenommen werden und sind vom Halter ständig zu beaufsichtigen. Exkremente des Hundes sind vom Halter unmittelbar zu beseitigen und zu entsorgen (Reinigungsgebühr € 50,-).


    AUSWEISPFLICHTEN

    Bei der Einreise in einen Schengen-Staat (z.B. Ausflug Wien - Bratislava) erfolgt derzeit keine Personenkontrolle; ein gültiges Reisedokument ist mitzuführen. Informationen über die genauen Einreisebedingungen beim jeweiligen Konsulat.


    PERSONENSCHADEN

    Eine Haftung für Personenschäden besteht nur dann, wenn diese durch schuldhaftes Verhalten des Schiffsführers oder der Schiffsbesatzung im Rahmen der Erbringung des Beförderungsvertrages verursacht wurde.

    Leistungserbringer: DSGL - Donau-Schifffahrts-GMBH Linz, Lederergasse 10, A-4010 Linz/Donau (=100 % Tochter der Donau Touristik GMBH), Tel. (0043) 0732 2080, Fax (0043)0732 2080 8, Firmenbuch: HG Linz, FN 254608z, UID: ATU6156 1312